Projekte

Hier eine Auswahl typischer Projekte

IMG_0429

 

Capacity Development

Dezentralisierung der Verwaltungen (Tunesien 2015 – 2016): Fortbildungsreihe mit leitenden Angestellten des Fortbildungszentrums für dezentrale Verwaltungen: Aufbau und Management von E-Learning-Modulen für Fortbildungen in entlegenen Regionen.

Berufsberatung an Universitäten (Tunesien 2015 – 2016): Konzept und Beratung der AkteureIMG_0213 zum Aufbau von arbeitsweltorientierten Beratungsdiensten für Studierende.

Erneuerbare Energien, Senegal (2014 – 2015) Fortbildungsreihe mit Akteuren aus der   öffentlichen Verwaltung und des Privatsektors zur Integration erneuerbarer Energien in den senegalesischen Kontext.

Berufsbildungssystem UNRWA (2014) Training in Change Management im Rahmen der Reformierung des Bildungssystems durch das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten.

Projektmanagement, Togo (2013 – 2014) Fortbildungsreihe zu Projektmanagement,                           IMG_Material     Autonomisierung und Grundlagen des Local Leadership für unterschiedliche Akteure (Öffentliche Verwaltung, Privatsektor, NROs).

Handbücher, Support und Online-Kurse (seit 2007) Entwicklung von Trainings-Handbüchern für Akteure in Entwicklungsprojekten ; Erstellung und Betreuung von Online-Kursen ; Umsetzung von bereits existierenden Supports in regionale Kontexte.

 

Organisation und BegleitungIMG_SR Susi

Duales Ausbildungssystem (2013-2015) Studienreisen innerhalb Deutschlands und in den angrenzenden Ländern zum Thema berufliche Bildung für die Länder des Nahen Ostens und für Pakistan: Vor- und Nachbereitung, Logistik, Seminarassistenz, Dolmetschen, Protokollierung, Berichterstattung, Evaluierung.

Fortbildungsreihe zur Einführung von Biogasanlagen im Maghreb (2013) Begleitung einer Fortbildungsreihe in Marokko und einer Studienreise in Deutschland, Belgien und Luxemburg: Vor- und Nachbereitung, Seminarassistenz, Protokollierung, Berichterstattung, Evaluierung.

 

Monitoring und Evaluierung

Solarenergie, Kenia (2014) Aufbau eines Evaluierungs- und Monitoringsystems für alle involvierten Akteure des Energie-Sektors in Kenia.

Projektevaluierung

  • Ex-ante Evaluierungen der Situation vor Projektbeginn, um den Kapitalgebern und Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit die bestehenden Möglichkeiten aufzuzeigen
  • Evaluierungen von Capacity Buiding Maßnahmen zur Optimierung von Prozessen und, wenn nötig, Anpassung des zukünftigen Ablaufs je nach Empfehlung
  • End- oder Ex-post Evaluierungen zur Förderung von Lernen und Innovation im Rahmen von Entwicklungsprozessen.

 

ModerationMarie-e-academy-1

Dezentralisierung, Westafrika (2013-2014) Moderation, Training und Begleitung der Autonomisierung des westafrikanischen Netzwerks „RéCIFAD“ für Governance und Dezentralisierung in sechs westafrikanischen Ländern: Treffen strategischer Entscheidungen, Übereinkunft bzgl. der Ziele und Einrichtung eines Experten-Netzwerks.

Gender-Ansatz (seit 2006) Moderation von Konferenzen, Arbeitsgruppen und Online-Kursen der GIZ bzgl. des Gender-Ansatzes in der Entwicklungszusammenarbeit: Günstige Umweltbedingungen schaffen, Erarbeitung inklusiver Strategien, Reduzierung von Konflikten.

 

Coaching

IMG_0147_Moussa_Metaplan

ToT für Moderatoren in Kamerun (2013) Coaching von Trainern im bilingualen Kontextder Dezentralisierung in Kamerun: Fortbildung, um die Kapazitäten derlokalen Akteure wirksam zu stärken.

Telezentren, Tunesien (2012-2013) Coaching von Akteuren der lokalen Entwicklung und Aufbau einer Online-Plattform für die Zusammenarbeit zwischen Arbeitsämtern und Telezentren in Tunesien.

Berufliche Bildung UNRWA (2014) Coaching von Beratern und Leiter in der beruflichen Bildung zu Change Management Prozessen und Qualitätsentwicklung.

 

Consulting

GIZ Beratung der Partner der Entwicklungszusammenarbeit in Phasen der Erarbeitung von Entwicklungsstrategien

Nichtregierungsorganisationen Zusammenarbeit und Capacity Building im Bereich Menschenrechte

Privatsektor Beratung transkultureller Teams

 

 

 Team und Netzwerk